Farbentwicklung: was soll ich erwarten?

Viele von Euch fragen mich, welche Farbe die Bemalung haben wird. Die Antwort auf diese Frage ist eigentlich viel interessanter, als man denkt.

Henna ist ein natürlicher Farbstoff, deswegen muss es lange auf der Haut bleiben um das beste Ergebnis zu erreichen. Das Henna wird auch in den ersten 48 Stunden nach der Bemalung oxidieren, infolge dessen entwickelt sich die Farbe von orange bis dunkelbraun.

Die Endfarbe ist von vielen Faktoren abhängig, davon die wichtigsten sind:
  1. Körperstelle – je dicker die Haut auf dieser Stelle, desto dunklere die Farbe
  2. Wärme – in wärmeren Temperaturen kann sich der Farbstoff in Henna besser entwickeln (aber man darf auch nicht übertreiben!)
  3. Pflege
  4. Hauttyp
  5. Medikamente – einnahme von manchen Medikamenten kann die Hennafarbe beeinflussen (positiv oder negativ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.